Hypnose-FAQ

Funktioniert Hypnose wirklich?

Die Wirksamkeit von Hypnose im Vergleich mit anderen Therapien wurde in einer Studie von Alfred Barrios mit anderen Methoden vergleichen.

Die Studie kam zu dem Ergebnis, dass Hypnose schneller und erfolgversprechender als die Psychoanalyse und die Verhaltenstherapie ist.

  • Hypnosetherapie:
    93% der Menschen haben nach 6 Sitzungen eine Lösung erreicht.
  • Verhaltenstherapie:
    72%
    der Menschen haben nach 22 Sitzungen eine Lösung erreicht.
  • Psychoananalyse:
    38% der Menschen haben nach 600 Sitzungen eine Lösung erreicht.

Wenn auch Sie die Kraft der Hypnose für sich nutzen möchten, vereinbaren Sie doch einfach noch heute Ihren Hypnose Termin bei mir.

Hypotiseur = Hypnotiseur?

WIeso sind die Preise so unterschiedlich?

Ganz entscheidend für die Auswahl des richtigen Hypnotiseurs sind die Qualität, die Effizienz und das Ergebnis der Sitzung.
Als gut ausgebildete Hypnotiseurin kann ich mit einer günstigen Kostenstruktur und einem fairen Honorarniveau wie die HypnosePraxis Waldkirch, kann Ihr Problem meist wesentlich kostengünstiger und schneller lösen als ein vermeintlich günstigeres Angebot von dubiosen „Hobby-Hypnotiseuren“ mit Wochenendkurs und Hauptjob oder „Abzocker-Hypnotiseuren, die mehr kosten als sie nutzen, indem sie Mondpreis-Sitzungspreise haben oder unzählige Sitzungen nötig sind, bis überhaupt ein Ergebnis bemerkbar ist.“ 
Durch meine stetige Weiterbildung und unzählige Sitzungsstunden, arbeite ich gezielt und extrem effizient und kann Ihnen ein Top-Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.
Eine gute Hypnose ist mehr als Pendel, Klappstuhl und bla, bla.
Eine gute Hypnosesitzung braucht:
Vorbereitung, ein höchstes Maß an Konzentration, Vertrauen und eine vertrauensvolle Umgebung, in der Sie und Ihr Anliegen genauso ernst genommen werden wie die Vertraulichkeit. 
Mehr über meine besondere Arbeitsweise finden Sie hier:

Und was und wozu ist Coaching?

die Hypnose macht doch die Veränderung!

Egal welche Veränderung für Sie ansteht, sie muss zu Ihnen, Ihren Werten und Ihrem Leben passen. Und genau das, möchte ich vor eine Hypnose gewissenhaft abgeklärt wissen. 
Dabei ist egal ob es um den Beruf geht, ums Nichtraucher werden, eine Ernährungsumstellung oder Ihre persönliche Weiterentwicklung oder die komplette Neuorientierung und Neuausrichtung Ihre Lebens.

Unser Verstand dient dazu benutzt zu werden. Er hilft uns, die Ideen und Pläne zu sortieren und einzuordnen. Darum kommt er bei meiner Art zu arbeiten nicht zu kurz.
Weiterhin ist es mit Hilfe der Aktiv-Wach-Hypnose wenn hilfreich möglich, die Ressourcen des Unbewussten direkt im Vorgespräch zu nutzen. 


Mit einem professionellen Coaching vorab, räumen wir die Steine direkt im Vorfeld aus dem Weg - so kommen Sie schneller an Ziel - die gesamte Sitzung ist effizienter, denn die Ergebnisse werden, dann hypnotisch im Unbewussten eingebettet.

Klassisches Coaching

Im klassischen Coachingprozess unterstütze ich Sie darin, mit Hilfe Ihrer individuellen Potentiale und Resssourcen neue Strategien und Sichtweisen zu entwickeln, mit denen Sie Ihre Ziele klar sehen und schnell erreichen.
Coaching ist eine anerkannte, lösungsorientierte Reflexionshilfe für den persönlichen Kontext. Das Bündeln von Ressourcen und die Beantwortung grundlegender Lebensfragen hilft Ihnen dabei Ihre Zukunft aktiv und zielgerichtet zu gestalten.

Mögliche Coachingziele können sein: 

  • Zielfindung und Definition
  • Wahrnehmung und Entwicklung von Kompetenzen die Ihnen und Ihrem Ziel dienlich sind
  • besserer Umgang mit Leistungsdruck 
  • Strategien zur Stressbewältigung und somit Vorbeugung eines Burn-Out-Syndroms 
  • Klärung der persönlichen oder beruflichen Identität 
  • Steigerung der Zufriedenheit und somit der Lebensqualität
  • Verbesserung der Kommunikation bei "schwierigen" Menschen im Umfeld
  • Sicherung und Steigerung der Arbeitsqualität - und effizienz
  • Verbesserung von Führungskompetenzen

Tätigkeitsschwerpunkt zur grundlegenden Neuausrichtung lege ich bei meinen Angeboten unter: www.lesliebaptist.de
Das Erfolgsfundament für Ihr Leben kann nur in Ihnen selbst liegen. Ist es geschaffen, wird es sie verlässlich, zuversichtlich und stark durchs Leben tragen. 

Als zertifizierte Hypno-MasterCoach bin ich in der Lage, mit den Coachingelementen und mit Hypnoseanteilen zu jonglieren. Das bedeutet, ich kann beides effizient zu Ihrem Vorteil einsetzen und nutzbar machen.

Das ist der Hauptunterschied und Vorteil zum klassischen Coach und zu jedem Hypnotiseur.

Der Coach kann die Lösungen nicht so gut in Ihr Unbewusstes einbetten - der Veränderungsprozess aus dem Innen heraus lässt auf sich warten. Der Hypnotiseur hypnotisiert Ihnen das, was er nach 10 Min. glaubt, dass zu Ihnen passt - es kommt zu Konflikten und zu unerwünschten Nebeneffekten.

Anekdote aus meiner Praxis:
Klientin war bei einer Kollegin, um eine Ernährungsumstellung durchzuführen. Für diese Kollegin gibt es dazu nur eine probate Lösung: Gemüse und Fleisch.
Die Klientin hatte ein Jahr Leiden hinter sich, bis sie den Mut fasste und zu mir kam.
Sie ist seit Jahren Veganerin.
Natürlich habe ich die Hypnose der Kollegin aufgehoben und ein breitgefächertes maßvolles Nahrungsangebot neu eingebettet.

 

Diese Lösung wäre bei meiner Art zu arbeiten NIEMALS in das Unterbewusstsein, der Klientin gelangt. Denn ich hätte gewusst, dass sie Veganerin ist, ich hätte gewusst, dass eine solch einseitige Art sich zu ernähren nicht zu ihr passt.

 

Wie Hypnose nicht funktioniert? Wenn Sie nicht wollen!
So funktioniert Hypnose nicht!

Was kann Hypnose?

"Hypnose hilft auch dann, wenn alles Andere versagt!"

James Braid

"Hypnotische Suggestion kann den Gebrauch von Fähigkeiten und Potentialen erleichtern, die in einem Menschen bereits existieren, aber aufgrund mangelnden Trainings oder Verständnisses ungenutzt oder unterentwickelt bleiben."

Milton H. Erickson


Wie funktioniert Hypnose?

Das Unbewusste steuert uns und unsere Reaktionen und Handlungen basierend auf Erfahrungen und Erlerntem zu ca. 80%.
Es steuert auch unsere ganzen unbewussten Körpervorgänge wie zum Beispiel den Herzschlag, Atmung, Schwitzen, Appetit, Gelüste, Durst, Hunger und vieles mehr.
Es veranlasst einen Muskelaufbau bei regelmäßiger Beanspruchung der Muskeln, eine Umstellung auf den "Hungermodus", bei Nahrungsknappheit, die Ausschüttung von Hormonen zur Steuerung der Körperfunktionen.

 

Manchmal sind dort Dinge gespeichert, die nicht (mehr) zuträglich für uns und unsere heutigen Ziele sind.
Oft wird unserem Bewusstsein klar, was falsch läuft was anders laufen soll, jedoch will es nicht gelingen.
Das Bewusstsein ist nicht in der Lage, das Unbewusste einfach so "umzuprogrammieren". In der hypnotischen Trance jedoch, ist es möglich, direkt mit dem Unbewussten zu kommunizieren und ihm, die neuen Pläne und Vorteile eines anderen Verhaltens zu vermitteln, während das Bewusstsein, nach gründlicher Vorarbeit, stets aufpasst, was dort vermittelt wird.

Leslie Baptist

Video: Wie funktioniert Hypnose bei Spiegel TV: SpiegelTV Hypnose
Möchten auch Sie die Kraft der Hypnose für sich nutzen? Dann vereinbaren Sie doch einfach noch heute Ihren Hypnosetermin bei mir.

"Wenn man genauer darüber nachdenkt, was gestern passierte oder vielleicht vor einem Jahr, oder gerade eben, wird man feststellen, dass die Realität nur im Gedächtnis existiert."

Leslie Baptist

Was passiert in der Hypnose?

Bin ich willenlos und nicht mehr Herr(in) meiner Sinne??

Nachdem Sie sich mehr und mehr angenehm entspannen, gleiten Sie in die hypnotische Trance, wo der Focus Ihrer Aufmerksamkeit nach innen auf ihre Gedanken und Ihre Gefühle - das innere Erleben - gerichtet ist. Ihr Geist ist dabei vollkommen wach, klar und konzentriert. Sie können die Umwelt bewusst wahrnehmen, hören was ich sage, wissen wo Sie sind und was Sie tun. Ihre Werte bleiben erhalten.

Sie können die Sitzung zu jeder Zeit abbrechen, wenn Sie dies möchten. Sie wissen so wohl während der Sitzung als auch hinterher noch genau, was gesprochen wurde. Nichts entzieht sich Ihrem Wissen oder Willen.

 

Geheimnisse?

Kann es passieren, dass ich sie ausplaudere?

Nein, Ihre Geheimnisse bleiben bei Ihnen. Sie werden in Hypnose in aller Regel sowieso recht wenig sprechen wollen, weil das Sprechen in Hypnose den meisten gar nicht so leicht fällt.
Es ist ungefähr so ähnlich, als wenn man Sie mitten in der Nacht weckt und fragt, was Sie morgen kochen werden. Wenn Sie nach Ihrer Bank PIN gefragt würden, wären Sie ganz sicher schnell hellwach.
Wenn Sie sprechen, wissen Sie ganz genau, was Sie sagen und sind sich dessen auch bewusst. Sie halten auch an Ihren Werten fest.

Im nächsten Abschnitt gehe ich näher auf diese Dinge ein.

 

Zwänge?

Kann ich zu Dingen gezwungen werden, die ich nicht will?

Zunächst arbeite ich in einer Trancetiefe, in der Sie alles Hören was ich Ihnen sage. Hypnose ist keine Ohnmacht oder Bewusstlosigkeit! Es ist eher ein Zustand des geschehen lassens, wie beim dösen, bei einem Mittagsschläfchen oder wenn Sie morgens noch nicht ganz wach sind.
Um die Frage zu beantworten:

Nein, Ihr "Torwächter" ist zwar abgelenkt aber nicht handlungsunfähig. Dieser Teil Ihres Gehirns, den man auch Brücke zum Unbewussten nennt, lässt es auch in Hypnose nicht zu, dass Sie zu Dingen gezwungen werden, die nicht mit Ihrer Persönlichkeit, Ihrer Moral, Ihrem Selbst oder Ihren Überzeugungen im Einklang sind.

Ihr Torwächter würde merken, dass etwas nicht stimmt und die Suggestion entweder blockieren oder die Hypnose aufheben. Sie würden es auch selbst bemerken.

Sollten Sie sich bei einem Hypnotiseur befinden, bei dem Sie die Befürchtung haben, dass er Ihnen unlautere Dinge antut, ist das Vertrauensverhältnis sowieso so gestört, dass Sie zu einem anderen Kollegen gehen sollten.
Sie würden ja auch keinen Arzt konsultieren, bei dem Sie nicht sicher sind, dass er Ihnen nach besten Wissen und Gewissen Medikamente und Behandlungen verordnet bzw. Sie nach bestem Wissen und Gewissen operiert.

 

Was genau wird bei der Hypnose an mir verändert?

Glaubenssätze bilden sich aus, die oft auch im Unbewussten gespeichert sind und wirken. Problematisch werden diese abgespeicherten Wahrheiten dann,  wenn sie nicht mehr konform sind, mit dem, was der Verstand richtig findet.

Das Rauchen ist ein schönes Beispiel dafür. Obwohl der Raucher weiß, dass es nur Nachteile hat zu rauchen, raucht er weiter, denn in seinem Unbewussten, ist beispielsweise verankert, dass Rauchen entspannt, eine Pause gönnt und gesellig ist.

Mit der Hypnose ist es möglich, diese unerwünschten Glaubenssätze zu verändern und so dass danach das Unbewusste das gleiche Ziel hat, wie der Verstand.


Stop - aufhören?

Was, wenn ich die Hypnose abbrechen will?
Kann ich mich dann bewegen?

Grundsätzlich können Sie sich auch in Hypnose bewegen. Denken Sie nur an die Showhypnose, wo Menschen auf der Bühne sogar tanzen!
Wenn Sie es möchten, können Sie sich auch selbst sofort aus der Trance herausholen, jedoch ist es besser, dem Hypnotiseur zu sagen, dass Sie eine Pause brauchen oder abbrechen möchten, damit er sie wieder aus der Trance herausholt.
Unter Umständen wurden bei Ihnen eine angenehme Schwere und Entspannung aller Muskeln suggeriert und diese können nach dem selbstständigen herausholen aus der Trance, zunächst erhalten bleiben. Diese Suggestionen nimmt der Hypnotiseur dann wieder zurück, so dass Sie frisch und erholt aus Ihrer Trance zurückkehren.

Gefährlich?

Kann es sein, dass ich nicht mehr aufwache?

Nein, selbst wenn Sie in tiefer Trance sind und Ihre Hypnotiseurin oder Ihr Hypnotiseur den Raum verlässt, werden Sie zuverlässig, gesund und wohl ausgeruht wieder aufwachen.

 

 

Und wenn der Hypnotiseur etwas falsches sagt?

Sie meinen, ob es unerwartet unerwünschte Folgen haben kann, wenn Ihr Hypnotiseur die falschen Worte benutzt?
Hypnosesuggestionen sind keine Zaubersprüche, die in der richtigen Reihenfolge mit hochkomplizierten Worten aufgesagt werden müssen.
Eigentlich redet Ihre Hypnotiseurin während der Trance ganz normal und klar verständlich mit Ihnen. Sie wird sogar versuchen, möglichst unmissverständliche, klare Worte zu verwenden, die Ihr Unbewusstes eindeutig interpretieren kann.
Somit kann also eigentlich nichts schief gehen!
Beachten Sie jedoch immer, dass Sie die Fragebögen korrekt beantworten sollten und im Vorgespräch ehrlich sein müssen.
Vielleicht zieht Ihr Hypnotiseur nichtsahnend den Vergleich zu einem reinigend Gewitter, das Sie energiegeladen und klar zurücklässt und Sie haben Panikattacken bei Gewitter!
Solche Dinge können tatsächlich passieren.