Körperzellorientierte Hypnose

Ganzheitliches Hypnosekonzept

Heilung auf allen Ebenen

Heilung bedeutet, dass Verletzungen und Wunden keine Kontrolle und keine Macht mehr über uns haben. Danach kann die Heilung auf allen Ebenen beginnen. Etwas in uns  erinnert sich dann daran, wie wir sind, wenn wir heil sind. Die Wege sind nun frei und geebnet. Etwas in Dir beginnt danach zu streben.

Eine spezielle Vorgehensweise

Dieses Konzept unterscheidet sich grundlegend von anderen Konzepten, weil es von innen heraus arbeiten lässt und nicht forciert. Dieses ganzheitliche Hypnosekonzept wirkt körperlich, seelisch, psychisch und feinstofflich in jeder einzelnen Zelle des Körpers. 
Das Unbewusste erhält die Möglichkeit, schwächendes, belastendes und krankmachendes auf seine eigene Art zu be- und verarbeiten. Ich begleite und leite an, diesen Weg selbst zu finden und zu gehen.
Sie werden während der Sitzung zu jeder Zeit die Kontrolle behalten. Sie sind lediglich angenehm entspannt und wir sind die ganze Zeit mit einander im Sprachdialog. Eine Pause, eine Unterbrechung ist jederzeit möglich.

Ein besonderer Weg

Es handelt sich um einen ganz besonderen Weg zur Selbstheilung von innen heraus. Erkenntnis der Zusammenhänge und Dynamiken entstehen ebenso wie  Weisheit, tiefe Verbindung zu sich selbst und zur Umwelt. 
Die ganzheitliche Hypnose nutzt die Körperintelligenz, um die Ursache einer Krankheit aufzuspüren und von innen heraus, die Heilung einzuleiten und durchzuführen. Destruktive Verhaltensmuster und Symptomatiken verändern sich ganz von selbst, wenn die Ursache oder Störung gefunden und verarbeitet wurde.
Suggestionen werden lediglich zur Verstärkung positiver Gefühle angewendet. 

Warum Körperzellenorientierte Hypnose?

Jedes Symptom ist ein Signal des Körpers, dass etwas in Disbalance ist, das in Balance gebracht werden möchte. Die Hauptaufgabe unseres Körpers ist es, den Menschen gesund und am Leben zu erhalten. Um diese Aufgabe erfüllen zu können, verfügt er über ein enorm großes Wissen. Dieses Wissen befindet sich auf unserem DNA-Strang, der in jeder Zelle unseres Körpers liegt.  

Die Träger des Nobelpreises für Chemie 2015 Thomas Lindahl, Paul Modrich und Aziz Sancar haben in ihren Forschungen herausgefunden, dass unsere DNA über Reparaturmechanismen verfügt, die die Heilung auch von schweren Erkrankungen, wie z.B. Krebs, ermöglichen können. Unsere DNA weiß also ganz genau, wie Erkrankungen jeglicher Art geheilt werden können. Unser Unbewusstes kennt jede einzelne Zelle des Körpers und ihren Zustand. 
Die körperzellenorientierte Hypnose aktiviert dieses Heilwissen indem sie in einem persönlichen und individuellen Prozess, die Muster, die den Körper daran hindern findet, sanft und bewusst bearbeitet und deaktiviert bzw. neutralisiert.


Unser Körper reagiert sofort darauf. Ausnahmslos alle Klienten können die beginnenden Veränderungen bereits direkt während und nach der ersten Sitzung spüren. Es stellen sich Gefühle wie Einssein, Wohlbefinden, Erleichterung, tiefer Frieden, Freude oder Entspannung ein.  

Ich begleite Sie gerne auf Ihrem Weg zu einem heilen Selbst. Ihr größtes Kompliment ist Ihr Vertrauen in mich und meine Arbeit.

 

Christiane Aigner, hat das zu Grunde liegende Konzept der körperzellenorientierten Hypnose / Heilung durch Hypnose entwickelt und persönlich an mich weitergegeben.

Hypnose zur Unterstützung bei schweren Erkrankungen

Dieses Konzept wurde ursprünglich entwickelt, um Heilung bei schweren Krankheiten wie Krebs anzustoßen und zu unterstützen. Mittlerweile hat sich gezeigt, dass dieses Konzept bei ziemlich allen Krankheiten und Themen hervorragende Erfolge erzielt.
Insbesondere wenn mehrere Themen gleichzeitig wirken, wenn es diffus wird und ein einzelnes Thema nicht mehr erkennbar ist und man gar nicht so genau weiß, wo(mit) man beginnen soll, dann ist dieses Konzept die erste Wahl. Denn das Unbewusste, die innere Weisheit, die DNA - das Wissen, das unserem Verstand nicht zugänglich ist, weiß selbst am Besten, wie es richtig ist.

Die nachfolgend aufgeführten Elemente bauen aufeinander auf und bieten so eine Basis für eine erstaunliche Aktivierung und Weiterentwicklung des Heilungsprozesses des Menschen auf allen Ebenen. Sie erstrecken sich über sechs Hypnosesitzungen, idealerweise innerhalb fünf Tagen. Wenn nötig ist sie auch in drei Tagen möglich. Jedes Modul kann auch einzeln gebucht werden.
Die Dauer und der genaue Ablauf kann nicht im Einzelnen vorhergesagt werden, weil die Prozesse von mir lediglich angestoßen werden und dann bearbeitet werden.

Tag 1

Spielplatz der Gefühle

Unser Körper kommuniziert über die Gefühle mit unserer DNA. Die DNA hat Einfluss auf unsere Programme in den Zellen (Gene) und passt diese auf neue Anforderungen in unserem Körper an. Manche Gefühle - gute wie schlechte - sind nicht immer erwünscht. Deshalb drücken wir sie oft in den Körper hinein wo sie darauf warten, bewusst wahrgenommen zu nehmen.
Wir beginnen damit, diese Gefühle aus dem Körper herauszulösen. Sie lernen die Gefühle auf eine neue Art und Weise kennen, zu verstehen und mit ihnen umzugehen. 
Sie werden überrascht sein, wie positiv sich das Ende anfühlt, wenn wir Gefühle zulassen.


Tag 2

Gefühlsspeicher der Zellen leeren

Durch Forschungsergebnisse ist bewiesen, dass die Ursache einer Erkrankung in der Körperregion liegt, in der zum Beispiel der Krebs entstanden ist. Sie ist dort in den Körperzellen gespeichert, hinter der sich meist eine unverarbeitete Situation verbirgt.

 

Mit Hilfe der Hypnose können die betroffenen Zellen ausfindig gemacht und die Situationen, die diese Gefühle ausgelöst haben, aus der heutigen Erwachsenensicht neu betrachten.


Dadurch erkennt das Unterbewusstsein, dass wir mit dieser Situation heute umgehen können oder dass es gar nicht die eigenen Erfahrungen waren, die gespeichert wurden und lässt die entsprechenden Emotionen aus den Zellen los.

 

Es erkennt, dass es die Erinnerung daran nicht mehr benötigt, um den Körper zu schützen. Zusätzlich visualisieren wir die Veränderungen und lösen sie mental auf.

Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert, Zellen können sich erholen und Lebensenergie durch den Körper strömen. 

Tag 3

Das Haus Deines Lebens

In diesem Haus geht es darum, in den Körper hineinzuspüren, um zu prüfen, ob in noch anderen Körperregionen, Disharmonien gespeichert sind. 
Das Haus, bietet zu verschiedenen Themen entsprechende Räume an.

 

Hier arbeiten wir sehr strukturiert alle noch offenen Themen ab. Innere Konflikte und Blockaden werden erkannt und aufgelöst.

Im "Zimmer der Zukunft" werden wir dann die Zukunftsintegration durchführen, die Aufschluss darüber gibt, inwieweit die Ursachen des Problems losgelassen wurden.  


Tag 4

Ort der Farben

Unser Körper reagiert intensiv und individuell auf Farben. Farben haben eine enorme Heilkraft. Die Farbtherapie unterstützt die Selbstheilung und gibt Ihnen Energieschübe und Kraft.

Tag 5

Emotionale Reinigung

Wir starten mit intensive positiven Gefühlen wie Liebe, Geborgenheit, Freude, Freiheit, Zufriedenheit, Sicherheit. Diese Gefühle rufen wir durch eine Reise in eine Ebene, in der es keine negativen Gefühle gibt, hervor.
Die Methode nennt sich "Ultra Height" und wurde in Amerika entwickelt. 

Gedanklich steigen wir aus dem erkrankten Körper aus und reisen zu dem o.g. Ort. Jeder Mensch kennt diesen Ort und findet den Weg ganz instinktiv. Ich werde Sie auf Ihrem Weg dorthin begleiten. 

Dies ist eine sehr kraftvolle und wunderbare Erfahrung. In dieser Phase wird die Selbstheilung aktiviert. 

 

Durch die reinen positiven Gefühle öffnet unsere DNA alle Programmcodes in unseren gesunden Zellen, die dann ohne Blockade aktiv werden.


Vertrag zwischen dem Ich und dem Leben

Da wir mit unseren Gefühlen auf unseren Körper einwirken und diese auch ganz bewusst steuern können*, tragen wir die volle Verantwortung für unser Leben. 

Deshalb wird dieser 6-teilige Prozess mit einem Vertrag mit sich selbst und dem Leben beendet.

All das Verstandene und Gelernte der letzten fünf Sitzungen wird dort festgehalten. Die Frage "Warum will ich leben?" ist die bedeutsamste in diesem Dokument. Sie verweist auf noch nicht erreichte Ziele in Ihrem Leben. Ziele sind sehr wichtig, wenn es um die Heilung geht. Ihr Immunsystem sieht keine Veranlassung zu kämpfen, wenn Sie nicht mehr leben wollen.

Aus diesem Grund wird das geschriebene Wort dazu genutzt, einen Weg in die Zukunft klarer darzustellen und bindend zu gehen.


Nach der Therapie werde ich Ihnen eine Meditations-CD erstellen, die auf Ihre Ergebnisse und Bedürfnisse eingeht. Diese Meditation unterstützt den Heilungsprozess auch nach der Therapie und verstärkt die positive Entwicklung aus der Hypnosetherapie an jedem beliebigen Ort der Welt.